Folgen

Wie übertrage ich eine Lizenz auf einen anderen Computer?

Lizenzumzug mit Hilfe des Lizenzmanagers RUS

Wenn Sie eine Lizenz auf einen anderen Computer übertragen möchten (Lizenzumzug), dann verwenden Sie dafür unseren Lizenzmanager RUS, den Sie am Ende des Artikels herunterladen können.

Sie benötigen den Lizenzmanager sowohl auf dem Quellcomputer (Computer, von dem Sie die Lizenz übertragen wollen) als auch auf dem Empfängercomputer (Computer, zu dem Sie die Lizenz übertragen wollen).

Wichtig

Installieren Sie als ersten Schritt die axesPDF-Software auf dem Empfängercomputer.

De-installieren Sie das axesPDF-Programm auf dem Quellcomputer erst, wenn Sie die Lizenz erfolgreich übertragen haben.

Lizenz in 3 Schritten übertragen

Schritt 1: Öffnen Sie den Lizenzmanager auf dem Empfängercomputer und erstellen Sie eine .id-Datei mit den Empfängerinformationen

Bildschirmfoto des Lizenzmanagers, Reiter Transfer license

  1. Gehen Sie zum Reiter Transfer License
  2. Gehen Sie zum Bereich Collect information about the recipient computer
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche ...
  4. Wählen Sie einen Ordner, in dem Sie die .id-Datei speichern wollen und geben Sie der Datei einen Namen
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Collect and Save Information
    Bildschirmfoto des Lizenzmanagers, Reiter Transfer license
  7. Sie erhalten ein Feedback-Fenster, das bestätigt, dass die Empfängerinformation in Ihrer .id-Datei gespeichert ist 
    Bildschirmfoto des Feedback-Fensters
  8. Übertragen Sie die .id-Datei zum Quellcomputer

Schritt 2: Öffnen Sie den Lizenzmanager auf dem Quellcomputer und erstellen Sie eine .h2h-Datei (Lizenzübertragungsdatei)

Bildschirmfoto des Lizenzmanagers, Reiter Transfer license

  1. Gehen Sie zum Reiter Transfer License
  2. Gehen Sie zu dem Bereich Generate the license transfer file
  3. Wählen Sie die Lizenz aus, die Sie übertragen wollen
  4. Gehen Sie zu dem Eingabefeld Read the recipient information file from und klicken Sie auf die Schaltfläche ...
  5. Gehen Sie zu dem Ordner, in dem Sie die .h2h-Datei gespeichert haben und wählen Sie sie aus
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen
  7. Gehen Sie zu dem Eingabefeld Generate the license transfer file to und klicken Sie auf die Schaltfläche ...
  8. Wählen Sie einen Ordner, in dem Sie die .h2h-Datei speichern wollen und geben Sie der Datei einen Namen
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern
  10. Klicken Sie auf die Schaltfläche Generate the License Transfer File
  11. Sie erhalten ein Feedback-Fenster
  12. Übertragen Sie die .h2h-Datei zum Empfängercomputer

Schritt 3: Öffnen Sie den Lizenzmanager auf dem Empfängercomputer und laden Sie die .h2h-Datei dort hoch

Bildschirmfoto des Lizenzmanagers, Reiter Apply License File

  1. Gehen Sie zum Register Apply License File
  2. Gehen Sie zum Bereich Update File und klicken Sie auf die Schaltfläche ...
  3. Gehen Sie zu dem Ordner, in dem Sie die .h2h-Datei gespeichert haben und wählen Sie sie aus
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Apply Update
  6. Sie erhalten ein Feedback-Fenster
  7. Sie haben's geschafft!
  8. Nun können Sie die axesPDF-Software auf dem Quellcomputer de-installieren.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk